Die Mitglieder der DGPharMed sind Ärzte und andere qualifizierte Fachkräfte mit abgeschlossenem naturwissenschaftlichem Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium oder vergleichbarer Qualifikation, die für die Erforschung, Entwicklung, Zulassung und kontinuierliche Überwachung von Arzneimitteln und Medizinprodukten tätig sind.

Die DGPharMed-Mitglieder sind in universitären Forschungseinrichtungen, in Klinik, Praxis oder klinischen Studienzentren, in der pharmazeutischen Industrie, in Unternehmen der Medizintechnik, in Auftragsforschungsinstituten (Contract Research Organization – CRO), in Behörden und Verbänden der Pharmazeutischen Medizin beschäftigt.

Die Gesamtheit aller Mitglieder verleiht der DGPharMed umfassende Kompetenzen in allen Bereichen der Pharmazeutischen Medizin.

 

Ordentliche Mitglieder, Assoziierte Mitglieder und Ehrenmitglieder

Die DGPharMed unterscheidet Ordentliche Mitglieder, Assoziierte Mitglieder und Ehrenmitglieder.

  • Ordentliche Mitglieder sind Mediziner mit Approbation (bzw. zum Beispiel einer Erlaubnis nach § 10 Bundesärzteordnung – BÄO), die in der Pharmazeutischen Medizin tätig sind.
  • Assoziierte Mitglieder sind Personen mit abgeschlossenem naturwissenschaftlichem Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium oder vergleichbarer Qualifikation, die in der Pharmazeutischen Medizin tätig sind.
  • Ehrenmitglieder der Gesellschaft sind Personen, die sich um die DGPharMed oder die Pharmazeutische Medizin besonders verdient gemacht haben.

© Copyright 2017 DGPharMed | KONTAKT | IMPRESSUM