Medical Devices/IVD

Medizinprodukten und In-vitro Diagnostika

Der Fachbereich Medical Devices/IVD...

…befasst sich mit allen Aspekten von Medizinprodukten und In-vitro Diagnostika.

Das Spektrum der Themen reicht von wissenschaftlicher Kommentierung und Bearbeitung aktueller Themen zur Implementierung der Medizinprodukteverordnung 2017/745 und der Verordnung zu In-vitro Diagnostika 2017/746 bis zu interdisziplinären Projekten in Kooperation mit den anderen Fachbereichen.

Die Aktivitäten des Fachbereichs Medical Devices/IVD umfassen z.B.:

  • Wissenschaftliche Kommentierung und Bearbeitung aktueller Themen zur MDR-Implementierung inklusive Konsultationen zu MDCG-Leitlinien
  • Schulungsangebot für die aktuelle ISO 14155 (2020)
  • Schulungsangebot zur Implementierung MDR im Bereich klinischer Prüfungen
  • Begleitung der Medical Device-relevanten Themen bei Jahreskongressen

Bei Interesse an einer Mitarbeit und für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Sprecher des Fachbereichs.

Sprecher des Fachbereichs

Norbert Clemens
Dr. med. Norbert Clemens, CPI FACRP
Sprecher

Director Clinical Trial Management EMEA • HOYA Surgical Optics • Frankfurt

Mitglieder des Fachbereichs

Anfragen bitte an den Sprecher des Fachbereichs Dr. Norbert Clemens unter: md@dgpharmed.de

Dr. med. Simone Breitkopf
Medical Consulting
Berlin

Dr. rer. nat. Eva Gerstenmeyer
Novartis Pharma GmbH
Nürnberg

Monika Häring
Medical Affairs Lead and Medical Liaison Manager DACH
Heidelberg

Dr. rer. nat. Juliane Hellhammer
daacro GmbH & Co. KG
Trier

Dr. med. Susanne Kienzle-Horn
SCRATCH Pharmacovigilance GmbH & Co. KG
Butzbach

Sabine Konopka
phenox GmbH
Bochum

Dr. med. Lydia Langen
Roche Diagnostics GmbH
Mannheim

Dr. med. Christian Schübel
HWI regulatory services GmbH
Planegg / Martinsried

Prof. Dr. sc. hum. Folker Spitzenberger
Technische Hochschule Lübeck
Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften
Centre for Regulatory Affairs in Biomedical Sciences
Lübeck

Dr. rer. nat. Christoph Strehl
Head of Clinical Research
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
Niederdorfelden

Sie haben Interesse an der DGPharMed?

Dann werden Sie noch heute Mitglied und profitieren von einem einzigartigen Experten-Netzwerk.

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bemühen uns, alle Anfragen an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.