AK Südwest

Dr. rer. nat. Juliane Hellhammer

Von 2000 bis 2003 war Juliane Hellhammer als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Trier für das Projekt „Chronischer Stress und Alter: Auswirkungen auf hormonelle, metabolische, physiologische und psychologische Regulationsmechanismen” im Rahmen des DFG-Forschungsprogrammes Stressvulnerabilität und Stressprotektion tätig. 2003 gründete Juliane Hellhammer das Auftragsforschungsinstitut daacro, das klinische Prüfungen für Arznei­mittelhersteller sowie Studien für die Consumer Health ­Care- und OTC-Industrie durchführt. Ihr Hauptinteresse gilt der Wirkung psychotroper Substanzen auf Angst, Depression und Stress, dies ist durch zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten dokumentiert.

Monika Häring

Infos folgen in Kürze

Wie erreichen Sie den AK?

Aktuell über die Geschäftsstelle der DGPharMed
+ 49 (0)651 9120 494 (Juliane Hellhammer)
+49 160 745 1420 (Monika Häring)
info@dgpharmed.de

Schreiben Sie dem AK Südwest





    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht

    Rufen Sie uns an oder füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bemühen uns, alle Anfragen an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.






      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.