Wann:
28. Oktober 2014 um 17:00 – 20:00
2014-10-28T17:00:00+01:00
2014-10-28T20:00:00+01:00
Wo:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20251 Hamburg
Deutschland
Preis:
Nichtmitglieder 50,00 €
Kontakt:
Rosily Eisenhofer

44. Treffen des DGPharMed-Arbeitskreises Norddeutschland

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im ersten Teil wird Frau Vlasitz die Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Auditmöglichkeiten bei klinischen Prüfungen beleuchten. Am interessantesten werden sicher ihre Erfahrungsberichte sein, die uns für die eigene Arbeit mögliche Fallstricke aufzeigen.

Im zweiten Vortrag von Frau Dr. Kienzle-Horn erwartet Sie eine Übersicht über den aktuellen Stand der GVP-Module, eine Darstellung des Übergangs von der Detailed Description of the Pharmacovigilance System (DDPS) zum Pharmacovigilance System Master File (PSMF) sowie den weiteren wichtigsten Änderungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine angeregte Diskussion!

Dr. Saskia Borregaard und Ralf Freese
Leiter des DGPharMed-AK Norddeutschland

Einführung:
Dr. Saskia Borregaard, CTC North GmbH & Co KG, Leiterin Arbeitskreis Norddeutschland
Ralf Freese, CTC North GmbH & Co. KG, Leiter Arbeitskreis Norddeutschland

Vortrag:
„Sind Audits ein Erfolgsgarant für gute klinische Studien?“
Gerda Vlasitz, Quality & Business Compliance

Zeit:
Dienstag, 02. September 2014 um 17:00 Uhr s.t. (bis ca. 20:00 Uhr)
Registrierung: ab 16:30 Uhr
In der Pause stehen kostenfrei Getränke zur Verfügung.

Tagungsort:
Hörsaal Gynäkologie, Gebäude W30, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Martinistr. 52, 20246 Hamburg, siehe Lageplan

Als gemeinnütziger Verein kann die DGPharMed die Teilnahme für Mitglieder kostenlos anbieten. Gäste sind willkommen und zahlen 50,00 € als Teilnahmepauschale vor Ort oder per Überweisung bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn. (Konto der DGPharMed: IBAN DE83 3007 0024 0832 0665, BIC DEUTDEDBDUE, Deutsche Bank / Angabe des Teilnehmers!). Der Kostenbeitrag gilt auch für Nichtmitglieder, die in Vertretung von Mitgliedern kommen. Anmeldungen werden nicht bestätigt. Wir bitten wegen der Registrierung vor Ort um frühzeitiges Erscheinen.

Anmeldebogen als PDF herunterladen (340 KB)

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG
© Copyright 2021 DGPharMed



Wenn Sie noch gar kein Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin e.V. sind, hätten wir folgendes Angebot für Sie:

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von einer kostenfreien Mitgliedschaft bis Ende des Jahres.